Beziehungs-Weisen Die meisten Lieder besingen die Liebe, vor allem ihre schwierigen Seiten. Während die Einen ihr Glück eher schweigend zu geniessen scheinen, möchten die Anderen singend ihren Schmerz der ganzen Welt mitteilen - in allen möglichen und verblüffenden Variationen. Unser Programm Beziehungs-Weisen greift dieses unerschöpfliche Thema auf - insbesondere die Verwerfungen im Zusammenleben von Mann und Frau. Sie hören Arrangements bekannter Songs sowie Texte von Brambach/Geerk, Rudolf Bussmann, Heinz Erhardt, Mascha Kaléko, Erich Kästner, Christian Maintz und Günter Nehm in eigenen Vertonungen. Sie bewegen sich stilistisch im Bereich von Chanson, Pop, Jazz und Folk - a capella gesungen und meist unterfüttert durch Keyboard und/oder Gitarren. Gelegentlich erklingen auch Klarinette oder Flöte. Auf Wunsch kann das Programm erweitert und bereichert werden mit Live-Beiträgen des Schriftstellers Guy Krneta. Unsere CD Die Made und andere Delikatessen veranschaulicht unsere stilistische Bandbreite.